Herzlich Willkommen im Pilateszentrum Wasserburg, das erste Pilateszentrum hier am See, in dem Sie Pilates "pur" trainieren können.

Egal ob Sie aus Wasserburg, Lindau, Kressbronn, Langenargen, Friedrichshafen, Achberg oder Sigmarszell kommen: Sie haben nur einen kurzen Anfahrtsweg, um entweder das Pilates Mattentraining oder das Pilates Gerätetraining unter erfahrener Leitung der zertifizierten Lehrerin Daniela Sauter zu absolvieren.

Pilates trainiert den ganzen Körper

Pilates ist ein systematisches Ganzkörpertraining bei dem einzelne Muskel und Muskelpartien gezielt aktiviert, entspannt oder gedehnt werden.

Pilates-Gerätetraining

Montag:      11.00 - 11.55 Uhr (Einzel/Duo)

                  12.00 - 12.55 Uhr (Einzel/Duo)

                  18.00 - 18.55 Uhr (Einzel/Duo)

Dienstag:     18.30 - 19.25 Uhr (Duo)

                   19.30 - 20.30 Uhr (Gruppe)

Donnerstag: 10.00 - 10.55 Uhr (Einzel)

                   11.00 - 11.55 Uhr (Einzel)

                   18.30 - 19.25 Uhr (Gruppe)

Das Pilates-Mattentraining :

Dienstag: 10.00 - 10.55 Uhr Mittelstufe

              18.45 - 19.40 Uhr Mittelstufe (wird live gestreamt)

              19.45 - 20.40 Uhr Mittelstufe (Warteliste)

Mittwoch: 10.00 - 10.55 Uhr Könner (wird live gestreamt)

Coronavirus

Liebe Pilates - Schüler/innen

Um einen guten Unterrichtsablauf zu gewährleisten und die strengen Hygieneschutzmaßnahmen seitens der bayerischen Staatsregierung zu erfüllen, müssen folgende Regeln zwingend von allen beachtet und eingehalten werden:

  1. Maskenpflicht für alle Schüler/innen beim Betreten und Verlassen der Ballettschule, ebenso bei einem eventuellen Toilettengang
  2. während des Unterrichts besteht keine Maskenpflicht
  3. Vor und innerhalb des Pilateszentrums gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern
  4. Erscheint rechtzeitig und pünktlich , aber nicht zu früh zum Unterricht
  5. Das Pilateszentrum darf nur einzeln mit Abstand betreten und verlassen werden
  6. Die zuständige Lehrkraft öffnet kurz vor Unterrichtsbeginn die Eingangstüre
  7. Beim Betreten des Pilateszentrums müssen die Hände desinfiziert werden.
  8. Nach dem Unterricht muss das Pilateszentrum zügig durch den Hinterausgang verlassen werden
  9. vor und nach dem Unterricht dürfen keine Gruppen gebildet werden
  10. die Umkleiden sind gesperrt, d.h. ihr müsst bereits in Sportkleidung kommen
  11. die Schuhe können wie gewohnt gewechselt werden
  12. euer Handtuch muss die gesamte Matte bedecken
  13. barfuss trainieren ist nicht erlaubt
  14. die Unterrichtsstunden müssen um 5 Minuten reduziert werden, damit ein kontaktloser Übergang zwischen den Gruppen stattfinden kann und den Auflagen gemäß gelüftet und desinfiziert werden kann
  15. aufgrund der strengen Bestimmungen ist ein Nachholen ausgefallener Stunden derzeit nur nach Absprache mit der Lehrkraft möglich
  16. Schüler/innen die Krankheitssymptome aufweisen, wie Husten, Schnupfen, Halsweh, Fieber o.ä. dürfen am Unterricht ausnahmslos nicht teilnehmen. Die Lehrkräfte sind befugt die Schüler/innen mit sofortiger Wirkung aus dem Unterricht zu entfernen
  17. Voraussetzungen sind, das die Fallzahlen unter 100 bleiben. Der Zutritt ist für Genesene, Geimpfte, Mitglieder mit PCR- und Anigenschnelltest und Selbsttests zur Eigenanwendung möglich. Bei einer Izidenz unter 50 entfallen diese Bestimmungen. 

Nach diesen strengen Auflagen gibt es aber noch schönes zu berichten:


Die gewohnten Anfangszeiten des Pilatesunterrichtes verschieben sich nicht!



Bitte beachtet, dass durch die Aufnahme des Präsenzunterrichtes der Monatsbeitrag wie gewohnt zu begleichen ist. Ein 

freiwilliges Fernbleiben des Unterrichtes führt nicht zur Stilllegung des Vertrages und somit zu einer Aussetzung der Zahlung.


Wir möchten uns für eure Kooperation und Unterstützung in dieser schwierigen Phase der Pandemie bedanken und freuen uns auf ein schönes

Miteinander-Pilates –machen und auf das Zusammensein mit euch, natürlich mit Abstand ;-)))))


Liebe Grüße



Daniela und Michael